Lerne Dorcha und Solas kennen!

Lerne Dorcha und Solas kennen!

16. September 2020

Hallo! Diese Woche bringt uns Gary Goldzahn zwei neue magische Pferde mit!

Die Tagpfauenauge-Pferde!

Unser alter Freund Gary Goldzahn hat uns wieder etwas anzubieten – zwei neue magische Pferde! Dieses Mal ist er auf die Tagpfauenauge-Pferde Dorcha und Solas gestoßen, und es ist ihm gelungen, sie mit zum Strand von Fort Pinta zu bringen.

Irischen Legenden zufolge können Schmetterlinge die Grenze zwischen der Welt der Menschen und dem Jenseits überqueren. Auf Jorvik nennen wir diese andere Welt Pandoria, und diese seltenen Pferde sind vielleicht der Ursprung der alten Legenden! Wir sind uns nicht sicher, wem sie ähnlicher sehen – einem Schmetterling oder einem Pfau – aber eins wissen wir genau: Sie sind wunderschön!

Gary bleibt zwei Wochen am Fort Pinta-Strand. Schau doch mal bei ihm vorbei!


Besuch Gary in Fort Pinta und sieh dir das Dorcha und das Solas an! Besuch Gary in Fort Pinta und sieh dir das Dorcha und das Solas an! #HerdsOfAFeather

Das Dorcha wird oft als „Hüter der Höhlen“ bezeichnet und ist eher schüchtern. Glaubt man den Mythen und Legenden, erscheinen Dorchas, um Reisende zu retten und hinauszuführen, die sich in den Höhen und Gängen verirrt haben. Aber kurz bevor sie das Tageslicht erreichen, bleiben die Pferde zurück.
Das Solas liebt den strahlenden Lichtschein in Pandoria, was sich auch in seinem hellen Fell zeigt. Die Zeit, die es in der rosa Unwirklichkeit verbracht hat, hat den Stoffwechsel dieses besonderen Pferds beeinflusst und ihm scheinbar grenzenlose Energie verliehen.

Da das Dorcha und das Solas magische Pferde sind, verbergen sie ihr magisches Fell, solange sie in der Nähe von Siedlungen oder Ställen sind, um zwischen den anderen Pferden nicht aufzufallen. Wenn sie dann aber wieder in der Wildnis sind, erstrahlt ihre Magie wieder!


In Gebieten mit viel Bevölkerung sehen sie so aus … In Gebieten mit viel Bevölkerung sehen sie so aus …

… Und in der Wildnis so! … Und in der Wildnis so! #HerdsOfAFeather

Diese ganz besonderen Pferde schließen sich für je 850 Star Coins deiner Pferdesammlung an. Den Mähnenstil deines Dorcha oder Solas kannst du nicht ändern. Wie die Irish Cobs sind Dorcha und Solas kälteresistent, was bedeutet, dass sie selbst im Tal des Verborgenen Dinosauriers ihr Bestes geben können!


Fliegende Haustiere!

Natürlich brauchen das Dorcha und das Solas auch Freunde! Die Tiefsee-Möwe ist eng mit dem Solas befreundet und die Verträumte Dämmerungseule versteht sich wunderbar mit dem Dorcha.

Diese beiden Haustiere sind nicht nur absolut liebenswert, sie können auch fliegen! Wenn du eine Adoptionsgebühr von je 400 Star Coins bezahlst, begleiten sie dich als fliegende Haustiere!

Damit einer dieser schönen Vögel neben dir herfliegt, platziere ihn in der Satteltasche am Sattel deines Pferdes und drücke dann „P“!

Das Dorcha, das Solas und die zwei dazugehörigen Haustiere sind nur zwei Wochen lang verfügbar. Sie verlassen Jorvik während des Mittwochs-Updates am 30. September.


Die coolsten Vögel weit und breit! Die coolsten Vögel weit und breit!

Das Fort Pinta-Fest!

Am Fort Pinta-Strand wird noch bis zum nächsten Mittwochs-Update gefeiert! Schau unbedingt auf dem Fest vorbei, wenn du das noch nicht hast!


Der Bonus-Shop

Für alle Star Rider mit einmaliger Zahlung gibt es einen neuen Gegenstand im Bonus-Shop von Moorland!


Video der Woche!

Wir teilen jede Woche eines unserer tollen Videos mit dir – manchmal ist es ein brandneues Video, manchmal ein nostalgischer Rückblick! Hier ist das Video dieser Woche:



NÄCHSTE WOCHE verfügbar!

Petunia plant einen neuen Springreit-Parcours am Jorvik-Stall und es sind einige neue Kleidungsstücke unterwegs!


Hab eine magische Woche!
Alles Liebe, dein Star Stable-Team ♥

Hole dir die News direkt auf dein Handy

Star Stable Friends

Aktuellste News