STAR STABLES TECHNISCHES UPDATE

14. Oktober 2016

Hallo! Eine Reihe von Problemen haben bestimmte Spieler in den letzten Tagen beim Spielen von Star Stable stark beeinflusst und wir sind hier, um euch ein Update darüber zu geben, was wir zum Beheben dieser Probleme geplant haben!

Lest weiter, um mehr darüber zu erfahren und um herauszufinden, ob ihr davon betroffen seid.

Laptop

Wie Star Stable mit den Grafiken umgeht: Der Wechsel zu OpenGL
Seit dem 5. Oktober unterstützt Star Stable nun nicht mehr DirectX und hat zu OpenGL gewechselt, um die Grafiken im Spiel auf eurem Computer wiedergeben zu können.

DirectX hat vielen Spielern Probleme bereitet und die älteste Version, die unser Spiel unterstützt hat, war DirectX 9, welches in 2002 veröffentlicht wurde. Microsoft - der Hersteller von DirectX - unterstützt diese Version nicht länger, was bedeutet, dass wir mit einer Kodierung des Spiels auf dieser Ebene nicht mehr fortfahren können.

Die Spieler, die Star Stable jetzt mit OpenGL nicht spielen können, hätten Star Stable auch nicht starten können, wenn wir bei DirectX geblieben und zur neusten Version übergegangen wären. Die Technik, die mit diesen alten Versionen verbunden ist, ist 15 Jahre alt und wir können diese nicht mehr unterstützen.

Viele Spiele- und Technologiefirmen hören früher oder später auf, diese alten Techniken zu unterstützen und unser Spiel unterstützt OpenGL ab Version 2.1 und höher. Das heißt, dass Star Stable Technik, die in 2006 herauskam, unterstützt. Damit ist der Großteil aller Computer gedeckt und es ist leider nicht möglich, dass wir alle alten Computer-Technologien zu 100% unterstützen.

Warum können mit diesem Wechsel manche Spieler nicht mehr spielen?
Nur die ältesten und einfachsten Systemvoraussetzungen auf eurem Computer werden Star Stable nicht zum Laufen bringen können. In den letzten Jahren haben sich die Grafikkarten von Computern so weit entwickelt, dass alte Computer diese Fortschritte nicht verarbeiten können.

Um das Star Stable Erlebnis so fantastisch, detailliert und unterhaltend wie möglich zu gestalten, versuchen wir uns diesen Fortschritten in Sachen Grafik anzupassen und es ist schlichtweg nicht möglich, ein Spiel in 2016 mit solchen alten Technologien anzubieten.

Das bedeutet, dass euer Computer, sofern er OpenGL 2.1 (welches bereits 10 Jahre alt ist) oder höher nicht unterstützt, nicht mit Star Stable kompatibel ist.

Es kann sein, dass ihr unter Umständen einfach nur eine neue Grafikkarte für euren Computer benötigt. Natürlich kann Star Stable keine Tipps oder Anweisungen für individuelle, neue Hardware bieten, aber sogar günstige Grafikkarten für Einsteiger unterstützen die aktuellste Version von OpenGL.

Ich erhalte eine Fehlermeldung, dass meine OpenGL Version unter 3.0 ist. Was soll ich tun?
Das heißt nicht zwingend, dass ihr das Spiel nicht mehr spielen könnt! Wir haben deswegen darauf verwiesen, dass alle Spieler unbedingt ihre Grafikkartentreiber nach Updates überprüfen sollen.

Star Stable ist jetzt so konzipiert, dass es mit der OpenGL Version 3.0 oder höher am besten läuft, aber ihr könnt immer noch mit einer Version ab 2.1 spielen, nur eben nicht mit den besten Grafiken.

Stellt sicher, dass die Grafikkarte eures Computers die aktuellsten Treiber installiert hat, um euch das beste Spielerlebnis bieten zu können.

Wenn ihr euch nicht sicher seid, wie das genau geht, gibt es einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen dazu im Internet!

Schaut euch Star Stables aktualisierte Mindestvoraussetzungen an, wenn ihr euch nicht sicher seid
Hier findet ihr eine Liste technischer Spezifikationen, die eurer Computer braucht, um den Voraussetzungen zum Spielen von Star Stable zu genügen. Die erste Liste zeigt euch das absolute Minimum, die zweite Liste die idealen Voraussetzungen, um das beste Spielerlebnis erzielen zu können. Wenn ihr natürlich bessere Voraussetzungen als das Minimum erfüllt, ist dies umso besser.

Basis Voraussetzungen für PC
OS: Windows 7 (32- oder 64-bit), mit den aktuellsten Service-Packs
CPU: Intel Pentium D oder AMD Athlon 64 (K8) 2.6 GHz
RAM: 2 GB
Freier Festplattenspeicher: 5 GB
Grafikkarte: Intel HD Graphics oder AMD/ATI Radeon HD Graphics mit OpenGL 2.1
Soundkarte: Ja
Internetverbindung: Ja

Ideale PC Voraussetzungen (Minimum)
OS: Windows 7 (32- oder 64-bit), mit den aktuellsten Service-Packs
CPU: Intel Core i3 oder AMD Athlon II (K10) 2.8 GHz
RAM: 4 GB RAM
Freier Festplattenspeicher: 5 GB
Grafikkarte: GeForce 2xx Series oder AMD Radeon HD 5xxx Series (Integrierte Chiptätze ausgeschlossen) mit OpenGL 3.3
Soundkarte: Ja
Internetverbindung: Ja

Unsere Techniker arbeiten immer noch an Verbesserungen der Leistung im Spiel und beseitigen extreme Verzögerungen (“Lags”) Einige Dinge geben unseren Technikern zur Zeit immer noch eine Menge zu denken! Eine Sache ist ein ruckelndes und stockenden Spiel, was manche Spieler erleben.

Wir arbeiten hart daran, um dies zu beheben und werden euch durchgehend mit neuen Informationen diesbezüglich versorgen, sobald wir mehr darüber wissen.

Eine Erinnerung zur Anpassung eurer Grafikeinstellungen
Es gibt eine Funktion im Spiel, die es euch erlaubt, die Qualität und Intensität der Grafik von Star Stable individuell anzupassen. Das kann euch helfen, wenn ihr ein stockendes Spiel habt. Je niedriger eure Grafikqualität ist, desto größer ist die Chance, dass euer Spiel weniger ruckelt.

So passt ihr eure Grafik an:

1. Klickt auf das Handy in der unteren rechten Ecke eures Bildschirms
2. Klickt auf “Optionen”
3. Klickt auf “Grafik”
4. Setzt die Grafik-Leiste herunter

Wenn euer Spiel ruckelt und stockt…
Ihr solltet ein paar Grafikeinstellungen im Spiel ändern. Nehmt die Haken aus den Funktionen namens “Vertical Sync” und “Post-Effekte” heraus, indem ihr folgende Schritte befolgt:

1. Klickt auf das Handy in der unteren rechten Ecke eures Bildschirms
2. Klickt auf “Optionen”
3. Klickt auf “Grafik”
4. Nehmt die Häkchen aus “Vertical Sync” und “Post-Effekte” heraus

Alles über das “Verifizieren”
Diese Woche haben wir die Launcher-Software aktualisiert, damit die Stabilität verbessert und Abstürze für alle verringert werden. Die neue Version prüft, ob alle Dateien installiert sind und achtet darauf, dass keine Daten fehlen und lädt diese notfalls herunter, denn fehlende Dateien können das Spiel zum Abstürzen bringen.

Das bedeutet, dass ein kleiner Zwischenschritt eingeleitet wird, bevor der Launcher das Spiel startet. Dieser Prozess wird auch “Verifikation” genannt. Es sollte nicht mehr als ein paar Minuten dauern, aber falls es das doch tun sollte, wendet euch bitte an unser Support-Team, welches dann einen Blick auf eure Profile werfen kann.

Wir hoffen wirklich, dass einige eurer Fragen hiermit beantwortet wurden und vergesst nicht, dass unser Support- und Social-Media-Team immer versuchen, euch so gut wie möglich zu helfen.

Wir wünschen euch ein ganz wunderbares Wochenende!
Euer Star Stable Team

Hole dir die News direkt auf dein Handy

Star Stable Friends

Aktuellste News